Elfenpuschen für meine Yogalehrer-Lehrerin

Letzte Woche gab es eine Premiere in meiner Strick-Karriere. Nachdem ich in der letzten Zeit gewebte Etiketten zum Einnähen machen lassen habe und kleine Anhänger gestaltete und drucken lassen habe, war ich stolz, endlich mein erstes paar Filzpuschen zu verkaufen.
Dank meines lieben Mannes, der mir extra eine Lotusblüten-Schablone gebastelt hat, sind die aufgefilzten Blüten diesmal noch schöner geworden, als bei den ersten Puschen mit Lotusblüte.

Meine liebe Yogalehrer-Lehrerin Corinna, aus dem Yoga-Vidya-Zentrum in Kassel, war so begeistert von meinen ersten Elfenpuschen, die ihr ja bereits hier im Blog bewundern durftet, dass sie auch unbedingt welche haben wollte.
Und mittlerweile habe ich auch noch weitere neue Bestellungen von anderen angehenden Yogalehrerinnen erhalten.

Vielen Dank dafür, Yoginis!

Om Namah Shivaya.

Corinnas Elfenpuschen

One Response to “Elfenpuschen für meine Yogalehrer-Lehrerin”

  1. Hannelore Stephan sagt:

    Hallo! Die Elfenpuschen sind ja ein Traum. Kann man da eventuell eine Anleitung von ihnen kaufen?
    Bin auch im Filzpuschenstricken!!!
    Liebe Grüße von Hannelore Stephan

Leave a Reply