Über mich

Ich bin 34 Jahre alt und strickbegeisterte Mutter eines kleinen Sohnes, der im Februar 2011 zur Welt kam. Zur Zeit bin ich Hausfrau und Mutter. Da ich aber auch Grafik-Designerin bin und gern fotografiere liegt es natürlich nahe, das Stricken und meinen Beruf zu verbinden und diesen netten kleinen Blog zu haben.

In der Schule habe ich Stricken – soweit ich mich erinnern kann – nicht gelernt. Wir haben nur gestickt und gehäkelt. Vermutlich war es meine Mutter, die mich ans Stricken herangeführt hat. Neben ein paar anfänglichen unspektakulären Schalprojekten (das hat wohl jeder mal gemacht) versuchte ich in der Pubertät meinen ersten eigenen Pullover zu stricken, der bis heute nie fertig wurde.

Letztendlich sind meine Schwiegermutter und meine Schwägerin Schuld, dass ich nun seit Januar 2007 wieder stricke. Regelmäßig bekam ich den letzten Jahren immer wieder Selbstgestricktes geschenkt – darunter auch einige schöne Sockenpaare. Und irgendwie dachte ich mir: “Mädchen, Du bist doch nicht blöde – das muss doch zu schaffen sein!” So habe ich mich mit Unterstützung meiner Schwiegermutter und meiner Schwägerin und etlichen Stunden Lesens im Internet durch meine erste Socke “gebissen”.

Ich finde Stricken prima, weil es entspannend ist. Man schafft etwas Produktives und kann sich dabei noch unterhalten oder Hörbuch hören. Außerdem kann man sein Strickzeug überall hin mitnehmen. Und, was mich am meisten reizt: Es gibt immer wieder neue Herausforderungen. Mir macht es riesigen Spaß, mich an neue Projekte heranzuwagen, zu recherchieren und mich dann durch zu wurschteln. Mittlerweile schreibe ich sogar eigene Strickanleitungen!

In diesem Sinne liebe Grüße an alle Gleichgesinnten!

Eure Claudia

Und um den lästigen rechtlichen Anforderungen genüge zu tun – das Impressum:
Claudia Strusch
Lerchenweg 1
34233 Fuldatal
Kontakt:
MeinVorname a_t b-positiv Punkt com